IWRF ist Unterzeichner des Anti-Doping-Kodex des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) und hat Anti-Doping-Regeln erlassen, die dem WADA-Code (World Anti-Doping Agency) entsprechen.

Ziel der WADA ist es, den Kampf gegen Drogen im Sport zu koordinieren und zu überwachen.

Die WADA ist für den Welt-Anti-Doping-Code verantwortlich, der von mehr als 600 Sportorganisationen, darunter internationalen Sportverbänden, nationalen Anti-Doping-Organisationen, dem IOC und dem Internationalen Paralympischen Komitee verabschiedet wurde.

Weitere Informationen unter www.wada-ama.org