Voluntäre

IWRF Rollstuhlrugby-Europameisterschaft 2017 – Wir suchen dich!

Der Deutsche Behindertensportverband e. V. (DBS) richtet vom 24. Juni bis 02. Juli 2017 die Europameisterschaft im Rollstuhlrugby in der Conlog Arena in Koblenz aus. Für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung sind wir auf der Suche nach freiwilligen Helfern, u. a. in den Bereichen:

  • Akkreditierung
  • Anti-Doping (Unterstützung der Chaperons)
  • Betreuung der Mannschaften (Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen)
  • Medien und Presse
  • Protokoll und Zeremonien (Eröffnungs- und Abschlussfeier, Siegerehrung)
  • Sicherheit (Zugangskontrollen)
  • Spielfeld (Betreuung der Wettkampf- und Trainingsfelder; Materialausgabe; Technik)
  • Springer/Allrounder
  • Transport (Flughafen- und Bahnhofstransfer)
  • Verpflegung/Catering (Unterstützung bei der Essensausgabe)
  • Zuschauerservice

 

Was bieten wir dir?

Alle freiwilligen Helfer erhalten kostenfrei die notwendigen Arbeitsmaterialien, Kleidung sowie die Verpflegung während der Arbeitszeiten und werden bei Bedarf kostenfrei untergebracht. Interessierte Volonteers sollten insbesondere Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität mitbringen, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil aber nicht für alle Einsatzbereiche notwendig. Weiterhin sollten sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Helfer, die jünger sind als 18 Jahre, können teilnehmen sofern sie von einer volljährigen und für sie verantwortlichen Person begleitet werden.

 

Bewerbungsfrist ist der 16.04.2017!

 

Ansprechpartner

Klaus Heimermann
Volunteermanager
E-Mail: volunteers@koblenz2017.de

Tobias Krämer
Volunteermanager
E-Mail: volunteers@koblenz2017.de